Was ist Yurashi? Wie funktioniert es?

Yurashi ist eine spezielle Schmerztherapie durch Lösen von Muskelspannungen aus Japan. Angewendet vermeidet sie jegliche Schmerzen. In dem ein Zustand der Entspannung erreicht wird, kann der Körper insgesamt leichter in den vorherigen, besseren Zustand gebracht werden. Akute wie chronische Beschwerden können nun leichter und meist schneller vom Körper selbst überwunden werden.

Es handelt sich dabei um eine moderne manuelle Therapiemethode auf Basis verschiedener traditioneller Techniken. Da diese Methode auf Erfahrungen aufbaut, wird sie von der Schulmedizin nicht anerkannt, es fehlt an schulmedizinischer Forschung.

In der Regel kann Yurashi bekleidet durchgeführt werden und dauert meist zwischen 20 und 40 Minuten. Hierbei wird immer ein Gelenk leicht bewegt und die entsprechende Muskulatur sanft berührt.

Kineveni 2021

Einen guten Start ins neue Jahr!

Konform mit der Schutzverordnung sind wir für Sie da. Gerade jetzt.

Denn vielleicht bedrückt Sie die derzeitige Situation, welche so arm an direkten Kontakten ist. Ein Mangel an Gesprächen, Austausch und auch an körperlichen Kontakten belassten die Seele, den Geist, den Körper.

Nach wie vor bieten wir bei medizinisch notwendigen Situationen unsere Dienste an – corona-konform. Neben gesprächstherapeutischen Formen, behandeln wir körperliche Symptome japanisch-klassisch bekleidet.

Alles Gute

Ihr Kineveni-Team Susanne Heßler und Frank Brandes

Kineveni startet!

Susanne und ich arbeiten bereits seit Jahren in unseren Bereichen, oftmals auch schon zusammen. Seit den ersten Tagen der Corona-Lockerungen nimmt die gemeinsame Praxis Kineveni Fahrt auf.

An dieser Stelle schreiben wir zu Gesundheitsthemen, die unsere Arbeit, Erfahrungen und arbeitsbezogenen Interessen betreffen.

Enjoy!